Autorin

(Bild: Ulrike Sommer)

Christine Zureich, 1972 in Suffern, New York, geboren, wuchs am Bodensee auf. Sie studierte Soziologie, Amerikanistik und Volkswirtschaftslehre und arbeitete als Übersetzerin, Sprachtrainerin und Museumspädagogin in Frankfurt am Main. Heute lebt Christine mit Mann und Kind am Bodensee, wo sie mit Worten spielt und manchmal Spielzeug mit Worten beklebt. 

four walls,
one room; and this
ladder
mighty enough
to jest at stars
all the heaven

#austekstmachneu (2021)

Collageprojekte:

#austekstmachneu

Tiny Furniture

mehr dazu auch auf meinem Instagram-Profil christinezureich

Texte (Auswahl):

eigenständig

Ellens Song (AT). 3. Platz „Hans-im-Glück-Preis für Jugendliteratur 2020“, nominiert für den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2019

Garten, Baby! Ullstein fünf. 2018.

Bühne

„Whisperblower. Ein Supersensitiver Steuermonolog“, mit Veronika Fischer. Drei Masken Verlag 2019.

in Anthologien und Zeitschriften

„Vier Wände“ (Lyrikfilm mit Ulrike Anna Bleier) in: Aktionsraum 2, Hrsg: Peter Kees, Kunstverein Ebersberg

„Vier Wände“, mit Ulrike Anna Bleier, in `apostrophe 1, 2020. 

„Strand“. Literatur Wettbewerb Wartholz: Gegenwartsliteratur in der Schlossgärtnerei. Christian Blazek 2018.

„Gypsy“ After I met you, I saw myself as another: 28. Würth Literaturpreis. Mit einem Vorwort von Siri Hustvedt. Swiridoff 2017.

„Katzen, vor allem“ entwürfe 82. Zeitschrift für Literatur, 2016.

„Schnee“ Schnee im August: Die besten Geschichten aus dem MDR-Literaturwettbewerb 2015. poetenladen, Leipzig 2015.

„Schwestern, rückwärts“entwürfe 80. Zeitschrift für Literatur 2015.

„G’frörne“ In der Nacht. Literaturpreis 2015. Wißner-Verlag, Augsburg 2015.

in Anthologien und Zeitschriften

3. Platz Schwäbischer Literaturpreis 2020

3. Platz Hans-im-Glück-Preis der Stadt Limburg 2020

Finalistin Irseer Pegasus 2020

Nominiert für den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2019

Stipendiatin des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg 2019 und 2018

Longlist Preis der Tübinger Poetikdozentur 2017

1. Preis Gautinger Literaturpreis 2015

Longlist MDR-Figaro Preis 2015

Longlist Schwäbisch-Alemannischer Literaturpreis 2015